Bergslalom Eichenberg 29.-30.09.2018

Beim Finalbewerb der RRCV Meisterschaft am Eichenberg, mit wunderschönen Ausblick auf den Bodensee nahmen die Lancia Piloten der MSGV am Rennen teil.


Günther Ziernheld konnte an den sehr guten Saisonergebnissen anschließen und fuhr den 2. Platz in seiner Klasse ein und belegte den 4. Gesamtrang, in einem Feld von über 130 Teilnehmer aus 5 verschiedenen Nationen.


Für Robert Wegmann verlief das Rennen Anfangs sehr gut, nach den 1.Lauf an lag er in seiner Klasse an 1. Stelle. Leider begann dann aber die "Blue Lady" zu zicken und blieb mit Technischen Problemen liegen. Robert fiel auf die 6. Position zurück.

Das Auto wurde über Nacht repariert und am Sonntag ging es wieder an den Start.

Günther holte alles aus seinem Delta raus, aber es reichte leider diesmal nicht für eine Podiumsplatzierung. Er belegte den 4. Platz in der sehr umkämpften Klasse E1.

Robert belegte am Sonntag den 6. Platz in der Gruppe H+, bot den Zuschauern eine Tolle Show, bewegte die Delta Quer um die Kurven.


Am Sonntag nahm auch Patrick am Rennen teil, er war mit der Lancia seines Vaters unterwegs und bot eine sehr gute Leistung, er belegte den 4.Platz in der Gruppe H+, er war auf Podiumskurs, leider wollte ein Kegel nicht an seinem Platz verweilen.


Super Jungs!!! Sauschnell und eine super Truppe👍




  • Facebook Social Icon

Motorsportgemeinschaft Vinschgau - MSGV