Bergrennen Trento-Bondone 06/07.07.2019


Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit. Der Saisons Höhepunkt für unsere Bergrennfahrer, die 69. Auflage des Bergklassiker von Trento nach Bondone.

Für die Motorsportgemeinschaft ging heuer nur ein Fahrer an den Start, für Kevin Lechner auf seinem BMW M3 war das Wochenende ein voller Erfolg.


Bei der diesjährigen Auflage entlang der 17 km langen Bergetappe konnte eine neuer Teilnehmer Rekord aufgestellt werden. Über 300 Fahrer nahmen am gesamten Wochenende teil.

Die Bedingungen teilweise wechselhaft und schwierig. Am Sonntag musste sogar das Rennen für eine Stunde aufgrund eines heftigen Gewitters mit Hagel unterbrochen werden.

Kevin sicherte sich in seinem BWM nicht nur den Sieg in seiner Gruppe und Klasse, er konnte auch eine neue persönliche Bestzeit von 11:40 min erzielen.



Bereits zum 10. Mal sicherte sich den Gesamtsieg der Italiener Simone Faggioli in seinem Norma. In der Klasse der Tourenwagen wurde ein neuer Rekord von Manuel Dondi auf einem Fiat X19 aufgestellt. Er stellte damit den noch immer gültigen Rekord von Berglegende Georg Plasa ein.

  • Facebook Social Icon

Motorsportgemeinschaft Vinschgau - MSGV