28.07.2019 MSGV Piloten erfolgreich beim Heimrennen

Updated: Sep 2, 2019

Der Autoslalom in Laas, das Heimrennen der Motorsportgemeinschaft, zählt mitunter zu den am schnellsten gesteckten Kursen der Landesmeisterschaft. Bei den Piloten immer wieder sehr beliebt.

Leider waren an dem heiß erwarteten Wochenende die Wetterbedingungen weniger hoch-sommerlich. Trotz, dass einige erwartete Piloten nicht an der Veranstaltung teilnahmen, wurde den Zuschauern eine gute Show geboten.


Den Tagessieg holte sich wie zu erwarten der amtierende Landesmeister Tumler Markus, vor unseren zwei Piloten bei ihrem Rennen in der Nachbarschaft, Kevin und sein Bruder Dennis Lechner.


In der Klasse der Go-Karts war der Kampf um die Spitze am spannendsten. Zwei Piloten der Motorsportgemeinschaft, Tobias Wegmann und Markus Schuster, lieferten sich den ganzen Tag über ein Duell der Spitzenklasse. Am Ende konnte Tobias den Schlagabtausch für sich entscheiden, mit nur einem Zehntel an Vorsprung.

Weiter MSGV Piloten holten sich Klassensiege, Kevin Lechner in der Klasse 8 und Roland Oberdörfer in der Klasse 4. Weitere Podiumsränge gingen an Dennis Lechner, Stefan Rainer und Stefan Parth.

Einen weitern Sieg wurde unserem Piloten Patrick Zierheld aberkannt.

Patrick nahm nach 2 Jahren Pause erstmal wieder mit seinem A112 an einem Rennen teil und war sehr schnell unterwegs. Da er nicht die originalen Kotflügelverbreiterungen am Auto hatte, wurde er aus der Wertung genommen. Er bleibt unser Sieger der Herzen!


  • Facebook Social Icon

Motorsportgemeinschaft Vinschgau - MSGV